Newsletter-Anmeldung






* Pflichtfeld

KILIAN KERNER auf

nationalem und internationalem Erfolgskurs

Nachdem sich Kilian Kerner auf dem deutschen Modemarkt bereits als feste Größe etabliert hat, avanciert er jetzt auch international zum gefragten Designer. Mit dem großen Zuwachs von Neukunden in der Saison Herbst/Winter 2012/2013 hat das Label seinen internationalen Durchbruch geschafft und verkauft sich mittlerweile in zehn Ländern, darunter die USA, Japan, Frankreich, Italien und England. Neben der erfolgreichen Vermarktung in Deutschland und zwei eigenen Stores in Berlin und Wiesbaden, forciert das Label jetzt auch in England den Ausbau des Vertriebs mit Hilfe eines erfahrenen Sales-Teams.

Inzwischen hat Kilian Kerner zudem viele einflussreiche, prominente Träger-/innen für das Label gewinnen können, die zur Steigerung des Bekanntheitsgrads und zum Markenimage von KILIAN KERNER beitragen. Hierzu zählen unter anderem die Schauspielerin Karoline Herfurth, die Models Eva Padberg und Karolína Kurková sowie Bill Kaulitz von Tokio Hotel.

Management

Stefan Ober

CEO

Stefan Ober verfügt über große Erfahrungen in der deutschen Fashion-Szene und hat in den letzten 25 Jahren in Führungspositionen bei verschiedenen Labels – u.a. Esprit, Mustang, JOOP, GUCCI, MAC Mode und Sixty Group – unterschiedliche Vertriebsbereiche verantwortet.

 Zusammen mit dem Unternehmensgründer Kilian Kerner wird Stefan Ober für die Gesamtstrategie der aufstrebenden Labels KILIAN KERNER und KILIAN KERNER SENSES im Geschäftsbereich „Fashion“ verantwortlich zeichnen, und im Tagesgeschäft insbesondere die Themen Organisation, Marken-Management und Vertrieb übernehmen. Zudem wird Stefan Ober die Bereiche Kommunikation und Investor Relations verantworten.

Kilian Kerner

CCO

Kilian Kerner, 1979 in Köln geboren, studierte von 2000-2003 in Köln und Berlin Schauspiel, bevor er im Jahr 2004 das Label KILIAN KERNER gründete. Die Entscheidung die Mode zu seinem Beruf zu machen, wurde aus Kilian Kerners Leidenschaft für Kleidung und dem Gefühl geboren, dass das Designen in diesem Moment genau das Richtige für ihn ist. Im Sommer 2008 entscheidet sich Kilian Kerner zum ersten Mal auf der Berliner Fashion Week zu zeigen und wurde schnell als aufstrebendes Talent entdeckt. Suzi Menkes lobte ihn im Quality Magazin 2010 als sehr talentierten Designer und seine 9. Kollektion "Tagebucheinträge" wurde durch die Onlineplattform Vogue.com begleitet. Hierbei enstand erstmalig eine dreiteilige Video-Serie über einen jungen Nachwuchsdesigner.

Mittlerweile ist das Label KILIAN KERNER zum festen Bestandteil der Berliner Modeszene geworden und präsentiert im Juli 2012 auf der Berliner Fashion Week bereits seine 15. Kollektion.

Kilian Kerner konnte in der Zwischenzeit viele prominenten Träger-/innen für sein Label gewinnen, darunter die Schauspielerinnen Karoline Herfurth und Nora von Waldtstätten, der Schauspieler Tom Schilling, die Models Eva Padberg und Karoliná Kurková, Comedian Anke Engelke sowie die Sänger Tim Bendzko, Mads Langer und Bill Kaulitz von Tokio Hotel.

Aufsichtsrat

Norbert Neef (Vorsitz)

Dr. Frank Wenzel

Frank Rösner

 

 

Aktie

Erstnotiz 29.06.2012
ISIN DE000A1H33L1
WKN A1H33L
Börsenkürzel KKL
Börsensegment Entry Standard
Aktiengattung Inhaber-Stammaktien
Grundkapital EUR 7.469.264,00
Anzahl der Aktien 7.469.264

Aktionärsstruktur

BLG Holding GmbH >40 %  
Streubesitz <60 %  

Deutsche Börse Listing Partner, Antragsteller: Steubing AG

Hauptversammlung

Die ordentliche Hauptversammlung 2013 der Kilian Kerner AG fand am 29. August 2013 in den Räumlichkeiten des palisa.de Tagungs- und Veranstaltungszentrums, Palisadenstraße 48 in Berlin statt.

Die Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Tagesordnungspunkten finden Sie hier >>


Einberufungsunterlagen HV 2013


Archiv Hauptversammlung 2012

News & Presse

 

Newspaper hier

Kilian Kerner AG führt erfolgreiche Kapitalerhöhung durch

Berlin, 23. April 2014

Die Kilian Kerner AG hat eine Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts im Umfang von 320.000 Aktien durchgeführt, zu einem Preis von 1,00 € pro neue Aktie. Damit wurde das Grundkapital von 7.669.264,00 € um 320.000,00 € auf 7.989.264,00 € erhöht. Die neuen Aktien wurden bei institutionellen Investoren platziert. Die Mittel aus der Aktienplatzierung in Höhe von 320 Tsd. € brutto fließen vollständig der Gesellschaft zu.

KILIAN KERNER AG – Ausscheiden Manfred Volz, Vorstands-vorsitzender

Berlin, 31. März 2014

Die Kilian Kerner AG beruft Stefan Ober (49) mit Wirkung zum 1. April 2014 zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) sowie parallel zum Geschäftsführer der Tochtergesellschaft KK Fashion GmbH. Manfred Volz scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand bei der Kilian Kerner AG aus.

Nachfolger und neuer Vorstandsvorsitzender der Kilian Kerner AG wird Stefan Ober, der sein Vorstandsmandat am 1. April 2014 antritt.

Stefan Ober verfügt über große Erfahrungen in der deutschen Fashion-Szene und hat die letzten 25 Jahre in Führungspositionen bei verschiedenen Labels – u. a Esprit, Mustang, Joop, Gucci, MAC Mode und Sixty Group – unterschiedliche Vertriebsbereiche verantwortet.

Kilian Kerner AG baut Management aus und ernennt Stefan Ober zum neuen Vorstands-vorsitzenden

Berlin, 07. März 2014

Die Kilian Kerner AG beruft Stefan Ober (49) mit Wirkung zum 1. April 2014 zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) sowie parallel zum Geschäftsführer der Tochtergesellschaft KK Fashion GmbH.

Zusammen mit dem Unternehmensgründer Kilian Kerner wird Stefan Ober für die Gesamtstrategie der aufstrebenden Labels KILIAN KERNER und KILIAN KERNER SENSES im Geschäftsbereich „Fashion“ verantwortlich zeichnen, und im Tagesgeschäft insbesondere die Themen Organisation, Marken-Management und Vertrieb übernehmen. Zudem wird Stefan Ober die Bereiche Kommunikation und Investor Relations verantworten.

Stefan Ober verfügt über große Erfahrungen in der deutschen Fashion-Szene und hat in den letzten 25 Jahren in Führungspositionen bei verschiedenen Labels – u.a. Esprit, Mustang, JOOP, GUCCI, MAC Mode und Sixty Group – unterschiedliche Vertriebsbereiche verantwortet.

Manfred Volz wird sich zukünftig auf den Geschäftsbereich „Lizenzen“ konzentrieren. Unternehmensgründer Kilian Kerner hat nach wie vor die Rolle des Chief Creative Officers inne. 

Kilian Kerner AG kleidet nationale und internationale Filmgrößen auf der Berlinale ein

Berlin, 12. Februar 2014

Unabhängig davon, wer den Goldenen Bären bekommen wird – die Kilian Kerner AG verbucht die diesjährige Berlinale schon vor der Preisverleihung als Erfolg. Andie MacDowell, bekannt aus Filmen wie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ und „Green Card“, wählte für ihren Pressetag Styles aus der aktuelle Sommerkollektion.

Der deutsche Fernsehstar Veronica Ferres entschied sich für Schwarz. Die Schauspielerin bereicherte den Eröffnungsabend der Filmfestspiele in einem langen Kleid mit Schleppe und goldverstickten V-Ausschnitt. Auch auf weiteren Veranstaltungen, wie der Filmpremiere von „American Hustle“ oder der Bunte & BMW Festival Night, trug sie ausschließlich die Entwürfe von Kilian Kerner. Schauspieler Max Riemelt überraschte vergangenes Jahr auf der Berlinale mit dem Homosexuellen-Drama „Freier Fall“. Diesmal fiel er durch den perfekten Schnitt seines Anzugs von Kilian Kerner auf.

Der deutsche Nachwuchs-Star Jella Haase, spätestens seit ihrer Rolle der Chantal im letztjährigen Erfolgsfilm „Fack ju Göhte“ einem breiten Publikum bekannt, ließ sich ebenfalls von Kilian Kerners Entwürfen verzaubern. Sie selbst wurde mit dem Askania-Award im Rahmen der Berlinale ausgezeichnet.

„Über das Interesse der nationalen und internationalen Filmgrößen an der Mode von Kilian Kerner freuen wir uns natürlich sehr. Es ist eine großartige Bestätigung unserer Arbeit sowie der hohen Qualitätsansprüche“, erklärt Manfred Volz, Vorstand der Kilian Kerner AG. „Darüber hinaus stärken solche Auftritte die Marke Kilian Kerner und unterstützen unsere aktuellen Vertriebsaktivitäten optimal.“

Die neue Kollektion wird seit Jahresanfang von neuen Agenten vertreten, sowohl deutschland- als auch weltweit. So arbeitet die Kilian Kerner AG ab sofort mit der deutschen Modeagentur kaster + kaster zusammen, die Labels wie Barbara Schwarzer, Elfenhaut und Larens führt. Auch präsentiert das Unternehmen in diesem Jahr, neben den Ordertagen in München, auf den Tradeshows Coterie, New York, sowie Pure, London, seine neuste Kollektion. Dabei konnten bereits Neukunden aus England, Irland sowie Asien gewonnen werden.

KILIAN KERNER Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin

Berlin, 15. Januar 2014

 

KILIAN KERNER Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin

Nationale und internationale Celebrities, Journalisten und Einkäufer feierten am 14. Januar 2014 die neue KILIAN KERNER Herbst/Winter Kollektion 2014/2015 auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

KILIAN KERNER zeigte gestern zum 12. Mal in Folge und damit als konsistentester deutscher Designer seine Herbst/Winter Kollektion 2014/2015 anlässlich der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Neben zahlreichen deutschen Stars – darunter Karoline Herfurth, Anna Maria Mühe, Franziska Knuppe, Eva Padberg, Max Riemelt, Alina Levshin, Jannik Schümann, Nazan Eckes und Ursula Karven – mischten sich zum ersten Mal auch internationale Celebrities – unter anderem Joely Richardson und Rick Yune – unter die begeisterten Gäste.

Die sehr erfolgreiche Show und das positive Feedback der Gäste, Presse und vor allem der anwesenden Kunden und Einkäufer belegen den Erfolgsweg, auf dem sich die Marke KILIAN KERNER befindet. Das Management ist sehr zuversichtlich, im Jahr 2014 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich im zweistelligen Bereich steigern zu können.

Im Vorfeld zur KILIAN KERNER Show fand ein „Round Table“ mit interessierten Investoren statt, der auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist und das Bestreben der KILIAN KERNER AG nach einer direkten und transparenten Investorenkommunikation untermauert.

Über die Kilian Kerner AG:

Die  KILIAN KERNER AG ist ein aufstrebendes Mode-Unternehmen aus Berlin mit zwei Geschäfts­bereichen. Über den Geschäftsbereich „Fashion“ adressiert das Unternehmen  mit  seinen  beiden Modelinien KILIAN KERNER und KILIAN KERNER SENSES sowohl Premiumkunden als auch die kaufkräftige Mittelklasse. Darüber hinaus  baut  KILIAN KERNER AG im Geschäftsbereich „Lizenzen“ die Vermarktung der  eigenen  Markenrechte über Lizenzen in unterschiedlichen Bereichen wie Pflege,   Beauty   oder   Accessoires   aus.  Ziel  ist  der  Aufbau  eines internationalen Mode- und Lifestyle-Konzerns.

Disclaimer:

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formu­lierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

 

Kontakt:

Kilian Kerner AG

Schuckert Höfe

Am Treptower Park 28–30

12435 Berlin

Deutschland

T +49 30 55 12 98 59

F +49 30 55 12 38 92

ir@remove-this.kiliankerner.de

www.ir.kiliankerner.de

www.kiliankerner.de

 

Kilian Kerner AG veröffentlicht Aktionärsbrief

 

Die Kilian Kerner AG hat heute ihren quartalsweise erscheinenden Aktionärsbrief veröffentlicht, der unter www.ir.kiliankerner.de im Bereich „Finanzberichte“ zum Download bereit steht.

 

Der Aktionärsbrief fokussiert sich auf die wichtigsten Ereignisse im Unternehmensbereich der KILIAN KERNER AG, also Themen wie Strategie, Finanzen, Meilensteine, Kapitalstruktur etc.  Im aktuellen Aktionärsbrief werden insbesondere die Neuordnung der Gesellschafterstruktur sowie die strategischen Ziele für 2014 behandelt.

Neuigkeiten zur Marke und zu den Produkten der KILIAN KERNER AG erhalten interessierte Aktionäre darüber hinaus im „Kilian Kerner Newspaper“, welcher ebenfalls regelmäßig erscheint und auf der Internetseite www.ir.kiliankerner.de im Bereich „Finanzberichte“ zum Download bereit steht.

Über die Kilian Kerner AG:

 

Die Kilian Kerner AG ist ein aufstrebendes Mode-Unternehmen aus Berlin mit zwei Geschäftsbereichen. Über den Geschäftsbereich „Fashion“ adressiert das Unternehmen mit seinen beiden Modelinien Kilian Kerner und Kilian Kerner Senses sowohl Premiumkunden als auch die kaufkräftige Mittelklasse. Darüber hinaus baut Kilian Kerner im Geschäftsbereich „Lizenzen“ die Vermarktung der eigenen Markenrechte über Lizenzen in unterschiedlichen Bereichen wie Pflege, Beauty oder Accessoires aus. Diese Produkte werden zum einen über die eigenen Vertriebswege des Fashionbereiches, und zum anderen über die Vertriebswege des jeweiligen Lizenznehmers verkauft. Über die strategische Zusammenarbeit  der Kilian Kerner AG im Geschäftsbereich „Lizenzen“ mit  Vertriebs- und Marketing-Unternehmen sollen  die eigenen Vertriebsstrukturen durch den Zugang zu etablierten Strukturen verstärkt werden. Dadurch soll sich die Kilian Kerner AG zu einem internationalen Mode- und Lifestyle-Konzern entwickeln

 

 

 

Disclaimer:

 

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

 

 

Kontakt:

Kilian Kerner AG

 

Schuckert Höfe

 

Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6

 

12435 Berlin

 

GERMANY

 

T +49 30 55 12 98 59

 

F +49 30 55 12 38 92

 

ir@remove-this.kiliankerner.de

 

www.ir.kiliankerner.de

www.kiliankerner.de

 

 

 

Mitteilung Kilian Kerner AG

xKonsolidierung der Aktionärsstruktur

xSchließung der Finanzierungslücke

xRestrukturierung der bisherigen Aktionärsdarlehen


Berlin, 02. Dezember 2013

Die Hauptaktionäre der Kilian Kerner AG, insbesondere die Gründungsaktionärin MoTo Fashion Investors UG (haftungsbeschränkt) und der Gründer Kilian Kerner, haben dem  Vorstand mitgeteilt, dass sie ihre sämtlichen Aktien an der Kilian Kerner AG in der BLG Holding GmbH gebündelt haben. Um die Kilian Kerner AG strategisch gemeinsam mit Vorstand, Aufsichtsrat und Mitarbeitern weiter zu entwickeln, wurde der Aktionärskreis um finanzkräftige, strategische Investoren erweitert, die über die BLG Holding GmbH  der Kilian Kerner AG als langfristige und stabile Ankerinvestoren zur Verfügung stehen. In einem ersten Schritt hat die BLG Holding GmbH der Kilian Kerner AG ein langfristiges Aktionärsdarlehen in Höhe von 500 Tsd. Euro zur Sicherstellung des kurz- bis mittelfristigen Finanzierungsbedarfs gewährt. Darüber hinaus hat die BLG Holding GmbH gegenüber der Kilian Kerner AG die Absicht erklärt, der Kilian Kerner AG bis spätestens Ende 2014 jeweils bedarfsbezogen weitere Finanzmittel von  mindestens 1,5 Mio. Euro in Form von Eigen- und/oder Fremdkapital zur Verfügung zu stellen. Damit konnte die Kilian Kerner AG die im Halbjahresbericht 2013 erwähnte Finanzierungslücke schließen.

 

Um die Langfristig- und Nachhaltigkeit ihres Engagements bei der Kilian Kerner AG zu untermauern, haben diejenigen Aktionäre der BLG Holding GmbH, die bisher Darlehen an den Kilian-Kerner-Konzern ausgereicht haben, diese Darlehen durch einen Rangrücktritt und eine Laufzeitverlängerung restrukturiert. Diese Altdarlehen sind erst zur Rückzahlung fällig, wenn der Kilian-Kerner-Konzern überschüssige liquide Mittel generiert.

 

Manfred Volz, CEO, erklärt: „2013 war ein herausforderndes Jahr für die Kilian Kerner AG. Einerseits konnte die Popularität und Attraktivität der Marke KILIAN KERNER weiter gesteigert werden, was sich deutlich durch gestiegene Umsatzerlöse und vor allem durch die Gewinnung von neuen Vertriebspartnern - die Grundlage für die Umsatzerlöse der nächsten Jahre - widerspiegelt. Andererseits war die Finanzierungslage der Gesellschaft aufgrund des rasanten Wachstums angespannt. Mit der neu geordneten und langfristig orientierten Aktionärsstruktur und den zusätzlichen Finanzierungen wurde die Basis geschaffen, die Marke KILIAN KERNER weiter international als erfolgreiches Fashionlabel zu positionieren und die Kilian Kerner AG nachhaltig in die Profitabilität zu führen.“

 

Kilian Kerner, Gründer und kreatives Mastermind: „Ich freue mich sehr, dass die bestehenden Aktionäre und die neuen Investoren an meine Arbeit als Designer, an das Potenzial der Marke KILIAN KERNER sowie an die zukünftige Entwicklung der Kilian Kerner AG glauben, und freue mich umso mehr auf das Wachstum und die Chancen der kommenden Jahre.“

 

 

Pressestimmen

xTradeCentre Börsenbrief 501 (Seite 3)

xBÖRSE ONLINE: Interview mit Stefan Ober (CEO)

 

Über die Kilian Kerner AG:

 

Die Kilian Kerner AG ist ein aufstrebendes Mode-Unternehmen aus Berlin mit zwei Geschäftsbereichen. Über den Geschäftsbereich „Fashion“ adressiert das Unternehmen mit seinen beiden Modelinien Kilian Kerner und Kilian Kerner Senses sowohl Premiumkunden als auch die kaufkräftige Mittelklasse. Darüber hinaus baut Kilian Kerner im Geschäftsbereich „Lizenzen“ die Vermarktung der eigenen Markenrechte über Lizenzen in unterschiedlichen Bereichen wie Pflege, Beauty oder Accessoires aus. Diese Produkte werden zum einen über die eigenen Vertriebswege des Fashionbereiches, und zum anderen über die Vertriebswege des jeweiligen Lizenznehmers verkauft. Über die strategische Zusammenarbeit  der Kilian Kerner AG im Geschäftsbereich „Lizenzen“ mit  Vertriebs- und Marketing-Unternehmen sollen  die eigenen Vertriebsstrukturen durch den Zugang zu etablierten Strukturen verstärkt werden. Dadurch soll sich die Kilian Kerner AG zu einem internationalen Mode- und Lifestyle-Konzern entwickeln

 

Disclaimer:

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

 

Kontakt:

Kilian Kerner AG
Schuckert Höfe
Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6
12435 Berlin
GERMANY

 

T +49 30 55 12 98 59
F +49 30 55 12 38 92

 

ir@remove-this.kiliankerner.de
www.ir.kiliankerner.de
www.kiliankerner.de

 

Kilian Kerner AG veröffentlicht Zahlen zum 1. Halbjahr 2013

-              Umsatz auf 0,84 Mio. EUR gewachsen (Vorjahreszeitraum 0,15 Mio. EUR)

-              Halbjahresüberschuss in Höhe von 2,25 Mio. EUR durch Sondereffekte (Vj. -1,26 Mio. EUR)

-              Restrukturierung und Konzentration auf das Kerngeschäft „Fashion“ läuft planmäßig

-              Eigenkapitalquote mit 72,6 Prozent überdurchschnittlich hoch

Berlin, 30. September 2013 - Die Kilian Kerner AG hat ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2013 und den Halbjahresbericht auf den Internetseiten der Gesellschaft veröffentlicht. Das Unternehmen konnte im ersten Halbjahr 2013 einen Umsatz von 0,839 Mio. Euro nach 0,151 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum erwirtschaften. Aufgrund der Konzentration auf das Kerngeschäft handelt es sich hierbei ausschließlich um Umsätze aus dem Bereich Fashion.

Die Fokussierung auf das Kerngeschäft läuft planmäßig, entsprechend werden die Anteile an der Filmproduktionsfirma rückübertragen. Dem Vorstand der Gesellschaft ist es gelungen, gleichzeitig die strategische Kooperation im Bereich Produkt Placement künftig auch ohne gesellschaftsrechtliche Verflechtung bestehen zu lassen. Durch die Rückübertragung der Anteile und die dadurch entstehende Entkonsolidierung erzielte die Kilian Kerner AG im ersten Halbjahr 2013 durch Sondereffekte einen Konzernüberschuss von 2,25 Mio. Euro, nach einem Verlust von -1,26 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Hierbei enthalten sind aufgrund der Konzentration auf das Kerngeschäft „Fashion“ und der damit verbundenen Entkonsolidierung entstandene außerordentliche Erträge in Höhe von 3,32 Mio. Euro, die als einmalige Sondereffekte nicht liquiditätswirksam sind.

Das Unternehmen verfügte zum Bilanzstichtag 30.06.2013 über liquide Mittel in Höhe von 0,58 Mio. Euro, gegenüber 0,24 Mio. Euro zum Vorjahreszeitpunkt. Die Eigenkapitalquote lag zum Bilanzstichtag bei 72,6 Prozent und damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt bei kleinen und mittleren Unternehmen, der bis zu 30 Prozent beträgt.

Zur Umsetzung der Wachstumsstrategie im Kerngeschäft wurde im ersten Halbjahr 2013 ebenfalls beschlossen, eine Option zur Übernahme sämtlicher Anteile an der als Vertriebsgesellschaft für den Absatzmarkt Großbritannien fungierenden Rebell Angel Ltd. auszuüben. Die restlichen Anteile an der Rebell Angel Ltd. wurden dementsprechend im September 2013 durch die Gesellschaft übernommen. Gegenüber der Rebell Angel bestehen Forderungen aus Lieferungen und Leistungen Höhe von 0, 48 Mio. Euro, die im Falle von deren Einbeziehung in den Konzernabschluss konsolidiert werden. Dementsprechend würde sich der Warenbestand erhöhen.

„Die Kilian Kerner AG befindet sich mit ihrer Konzentration auf das Kerngeschäft „Fashion“ auf einem aussichtsreichen und nachhaltigen Weg. Gerade aufgrund der komplexen und schwer nachvollziehbaren Abbildung unserer strategischen Aktivitäten und unternehmerischen Verflechtungen in der Bilanz 2012 haben wir vom Kapitalmarkt harte Kritik erfahren müssen. Folgerichtig haben wir uns entschlossen, unsere Konzernstruktur entsprechend zu bereinigen und uns als „fashion pure play“ neu aufzustellen. Nun gilt es, sich weiter auf unsere Stärken zu konzentrieren, und verlorenes Vertrauen am Kapitalmarkt zurückzugewinnen. Das Feedback aus dem Kreis unserer Aktionäre macht mich zuversichtlich, dass wir uns hier auf einem guten Weg befinden.“ erklärt der Vorstandsvorsitzende Manfred Volz.

Der Halbjahresbericht und die ausführlichen Zahlen können im Internet auf den Seiten der Gesellschaft im Bereich „Investoren“ unter www.kiliankerner.de abgerufen werden.

 

Über die Kilian Kerner AG:
Die Kilian Kerner AG ist ein aufstrebendes Mode-Unternehmen aus Berlin mit zwei Geschäftsbereichen. Über den Geschäftsbereich „Fashion“ adressiert das Unternehmen mit seinen beiden Modelinien Kilian Kerner und Kilian Kerner Senses sowohl Premiumkunden als auch die kaufkräftige Mittelklasse. Darüber hinaus baut Kilian Kerner im Geschäftsbereich „Lizenzen“ die Vermarktung der eigenen Markenrechte über Lizenzen in unterschiedlichen Bereichen wie Pflege, Beauty oder Accessoires aus. Diese Produkte werden zum einen über die eigenen Vertriebswege des Fashionbereiches, und zum anderen über die Vertriebswege des jeweiligen Lizenznehmers verkauft. Über die strategische Zusammenarbeit der Kilian Kerner AG im Geschäftsbereich „Lizenzen“ mit Vertriebs- und Marketing-Unternehmen sollen die eigenen Vertriebsstrukturen durch den Zugang zu etablierten Strukturen verstärkt werden. Dadurch soll sich die Kilian Kerner AG zu einem internationalen Mode- und Lifestyle-Konzern entwickeln.

 

Disclaimer:
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

 

Kontakt:
Kilian Kerner AG Schuckert Höfe Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6, 12435 Berlin GERMANY, Tel +49 30 55 12 98 59, Fax +49 30 55 12 38 92, Mail: ir@remove-this.kiliankerner.de, web: www.ir.kiliankerner.de und www.kiliankerner.de

Finanzkalender

Halbjahresbericht: Ende September 2013

Kontakt

Kilian Kerner AG

Investor Relations

Schuckert Höfe
Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6
12435 Berlin
GERMANY

T +49 30 55 12 98 59
F +49 30 55 12 38 92
ir@remove-this.kiliankerner.de